Offenstall in Luechow bei Sandesneben

Der Offen­stall

In dem kleinen Offen­stall haben die Pferde 24 Stunden Zugang zu Heu. Dieses wird aus einer Heuraufe, mit eng­ma­schi­gem Netz gefüt­tert.

Zusätz­lich haben die Offen­stal­ler in den Som­mer­mo­na­ten 24 Stunden die Mög­lich­keit, auf die Weide zu gehen.

Die groß­zü­gi­ge Lie­ge­hal­le ist mit Stroh ein­ge­streut und bietet Schutz vor Regen und Insekten.

Dein Pferd in besten Händen

Die beheiz­ba­re Was­ser­trän­ke ist eine Schwim­mer­trän­ke, aus der die Pferde gerne saufen.

Das Paddock der Pferde ist komplett drai­niert und mit Boden­ras­ter aus­ge­legt, sodass keine Matsch­flä­chen ent­ste­hen können.

Für neue Pferde oder für „Krank­heits­fäl­le“ steht eine groß­zü­gi­ge Box zur Ver­fü­gung. Diese grenzt an das Paddock an, um den Sozi­al­kon­takt zur bestehen­den Herde zu gewähr­leis­ten.

Groß­zü­gi­ge Putz,- und Wasch­plät­ze sowie die Sat­tel­kam­mer sind in den Win­ter­mo­na­ten beheizt.   

Unser kleiner Offen­stall bietet den Pferden viel Bewe­gungs­frei­heit und Sozi­al­kon­takt. Durch den unbe­grenz­ten Zugang zu Rau­fut­ter ist er auch für schwer­fut­t­ri­ge Pferde sehr gut geeignet.

Offenstall in Luechow bei Sandesneben
Offenstall in Luechow bei Sandesneben
Offenstall in Luechow bei Sandesneben